estrella-and-text-disabeldestrella-and-textestrella-and-text
estrella-and-text

Die Stadt

Diese komplexe, Energie ausstrahlende und verführerische Hafenstadt liegt direkt am Rio del Plata und ist seit jeher das Tor zum argentinischen Hinterland. Die Porteños, wie man die Einwohner Buenos Aires nennt, blicken auf eine interessante Kulturgeschichte zurück. Sie legen sehr viel Wert auf ihre europäische Herkunft und ihr Lebensstil und die Architektur sind sehr viel europäischer als in anderen lateinamerikanischen Ländern. Eines der international berühmtesten Opernhäuser, das Colon Theater, zieht immer noch die weltbesten Künstler an.

Die Struktur Buenos Aires ist genauso abwechselungsreich wie seine Kultur. Die Stadt hat kein domierendes Denkmal oder einen andersweitigen klaren Stadtkern. Buenos Aires ist eine Anhäufung kleiner Plätze, intimer Details. Gläserne Wolkenkratzer stehen neben viktorianischen Häusern des 19. Jahrhunderts; Tangobars mit dem typischen Zigarrenrauch grenzen an Antiquitätenladen voller unerkannter Schätze an.

Die Stadtviertel sind, mit wenigen Ausnahmen, klein und sehr in sich geschlossen, jedes mit seinen eigenen Formen und Farben. In San Telmo zeigt sich die kosmopolitische Herkunft der Stadt in der Architektur – hier fusionieren spanischer Kolonialstil, italienische Details und französischer Jugendstil. Die Blechhäuser von La Boca sind bunt bemalt und Wandmaler haben die dortigen Seitenstraßen in farbenfrohe Alleen verwandelt.

Die europäische Tradition bemerkt man nicht nur in der Kunst und der Architektur, sondern auch in der Literatur und im Lebensstil der Einwohner Buenos Aires. Im besonderen Fall der Literatur ist der Einfluß beidseitig zu spüren. Argentinien hat weltberühmte Autoren hervorgebracht, wie Jorge Luis Borges, Julio Cortázar, Ernesto Sábato, Manuel Puig und Osvaldo Soriano. Viele Argentineir haben in irgendeinem Moment ihrer Laufbahn in Europa studiert, was dazu führt, daß europäische kulturelle Trends in der Kunst, Musik und Architektur recht schnell einen Einfluß in Argentinien finden. Es gibt eine Menge bedeutender Museen und Gallerien in der Stadt, und die Theaterlandschaft ist einmalig. Argentinische Filme sind von internationalem Format und insbesondere in den letzten Jahren haben argentinische Filmemacher eine Reihe international Festivals gewonnen.

 
Mitmachen und uns folgen